Hier sind deine persönlichen Daten sicherer*

Ganz gleich, ob du Geheimnisse hast oder nicht:  Wer wissen soll, was du schreibst, fotografierst, wen Du kennst und triffst, soll ganz alleine Deine Entscheidung bleiben.

Transportverschlüsselung

Alle Verbindungen mit deiner nimmerland cloud werden auf dem Transport durch das Internet verschlüsselt. Wir nutzen SSL und TLS mit Serverzertifikaten von StartCom, Wildcard- oder selbst signierten Zertifikaten (falls du eine eigene Domain nutzen willst). Gegen eine kleine Gebühr bauen wir auch ein von dir bereitgestelltes Zertifikat ein.

Zur Zeit werden die Verschüsselungen auf unseren Domains und Subdomains von SSLLabs mit der besten Sicherheitsstufe 'A+' klassifiziert. Bei Qualys SSL Labs kannst du unsere Server aktuell auf Sicherheit prüfen.

Natürlich ünterstützen wir Perfect Forward Secrecy. Für dich heißt das: Selbst wenn wir einmal zur Herausgabe unseres geheimen Schlüssels genötigt werden, lassen sich in der Vergangenheit aufgezeichnete verschlüsselte Daten damit nicht entschlüsseln. 

Falls Du deine Cloud selbst administrierst, achte darauf, die Transportverschüsselung immer eingeschaltet zu belassen.

Server in Deutschland

Unsere Server - auch die Backup-Server - stehen ausschließlich in einem großen deutschen Rechenzentrum in Berlin. Punkt.

Zumindest solange die Gesetze so bleiben, wie sie jetzt sind, gewährt das deinen Daten einen hohen rechtlichen Schutz.

Wir warten unsere Server sorgfältig und spielen alle Sicherheitsupdates zeitnah ein.

Updates

Für nimmerland ownCloud basic und nimmerland ownCloud team spielen wir die Sicherheitsupdates nach einer kurzen Testphase ein. Im do-it-yourself-Tarif nimmerland ownCloud friends & family bist du für deine Updates selbst verantwortlich. Als superadmin kannst den ownCloud-Updater nutzen. Wir empfehlen aber ausdrücklich unseren Update/Upgrade-Service, den du als Erweiterung ordern kannst.

Verschlüsselte Daten

ownCloud bietet optional eine serverseitige Verschlüsselung deiner Daten an. Die mit deinem Passwort generierten Schlüssel liegen mit den Dateien auf dem Server und bieten daher prinzpbedingt nur einen Sichtschutz aber keine starke Sicherheit. Ein echtes Feature ist die serverseitige Verschlüsselung in Kombination mit dem Einbinden von Dropbox und Co. in deine nimmerland ownCloud. Über deine nimmerland cloud gespeicherte Daten werden in der Dropbox verschlüsselt, die Schlüssel dazu bleiben aber in Berlin.

Wenn Du höhere Sicherheitsanforderungen hast, kannst du z.B. Boxcryptor oder Cloudfogger mit deiner nimmerland ownCloud nutzen. Diese clientseitige Verschlüsselung gilt als sicher und für Privatanwender kostenlos.

Als Nutzer von nimmerland ownCloud team beraten wir dich und unterstützen dich bei der Einrichtung deiner persönlichen Verschlüsselungslösung.

Ausschließlich Open-Source

In Software, deren Quellcode offen ist, lassen sich unbemerkt keine Hintertüren einbauen. Wir benutzen daher ausschließlich Open Source. ownCloud wir von einer aktiven Gemeinschaft entwickelt. Zur Zeit tragen mehr als 200 Menschen Programmcode bei.

Nächtliches Backup

Jede Nacht, gegen halb vier, holen wir die Wolke zum Sichern auf die Erde. Das Serverbackup wird mit einem starken Passwort verschlüsselt. Wir glauben fest daran, es niemals zu brauchen. Cool

Versionen

Solange Dein Speicherplatz reicht, speichert ownCloud in regelmäsigen Abständen Versionen deiner Dateien. Während du mit ihnen arbeitest in kurzen, später in längeren Abständen. So kannst du aus Versehen gelöschte Dateien und frühere Zustände deiner Dateien wiederherstellen. In unserer cloud basic 30 Tage lang, in den anderen Tarifen sogar ein halbes Jahr. Hier kannst du Einzelheiten der Versionierung erfahren ...

* sicherer. Denn ganz sicher gibt es nicht. Gestern sicher geglaubtes gilt Heute als zweifelhaft oder muss überprüft werden. Wir tun unser Bestes. Willst du mehr über Netzpolitik wissen oder Aktuelle Informationen über Sicherheit im Netz erhalten? Nutze die Links.